Über uns

Die Abteilung Karate des TSV Burgheim 1920 e.V. wurde im April 2002 von Peter Kamphans (Karate Trainer) und Willi Vogel (Vorstand des TSV) ins Leben gerufen.
Nach Anfänglichen Problemen mit der Hallenbenutzung hat sich das Training auf Dienstags eingespielt und die regelmäßige Trainingsteilnahme beweißt das sowohl der Inhalt des Unterrichtes als auch der Zeitpunkt gut gewählt sind.
Ein ausgewogenes Training von intensiver Gymnastik über Kihon (Grundtechniken), Kata (Übungsformen) und Kumite (Kampfübungen) sprechen vor allen reifere Jahrgänge an. Somit hat sich im laufe der vergangenen Jahre ein Schülerstamm im alter von 25 bis 70 Jahren fest etabliert. Besonders erfreulich ist der Anteil der weiblichen Karateka im Training, der ca. bei 50% liegt.
Besonders die älteren Jahrgänge schätzen das Training, weil es bei uns keinen Zwang zu Prüfungen gibt, jeder macht dann sine Prüfung wenn er selbst dazu bereit ist.

Unser Dojo ist Mitglied im: Deutschen Karate Verband (DKV)
… und somit auch im: Bayerischen Karate Bund e.V. (BKV).

Viele Informationen zu Karate finden Sie auch unter >Was ist Karate?<

Wir sind mit Vereinen aus der Umgebung freundschaftlich verbunden.
Gäste sind im Training immer herzlich willkommen.

Close
Close